Kassensysteme für Bäckereien

You are here:

Seit weit über 10 Jahren sind wir spezialisiert auf Entwicklung und Betreuung von Bäckerei-Kassensystemen. Dabei bedienen wir sowohl den regionalen Familienbetrieb, als auch bundesweit Kunden mit teilweise deutlich über 100 Bäckereikassen. Daher wissen wir: Gerade für Bäckereien müssen Kassenlösungen am POS bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Ebenso müssen auch noch die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form (GoBD) gewahrt werden. All diesen Herausforderungen stellen wir uns mit Hilfe unserer Kassensysteme für Bäckereien.

Optimale Schnittstellen von System zur Bäckereisoftware, bestmögliche Filialkontrolle, einfach zu bedienende Registrierkassen und individuelle Auswertungen und Analysen sind die perfekte Rezeptur für Ihr Bäckereikassensystem. Zudem bieten wir schnelle Kartenzahlung durch unsere EC Cash Methode zu unschlagbaren Konditionen.

Ob unsere iPOS Kassensoftware, BBN oder Vectron Kassen, wir haben die Lösung für Sie!

Sie profitieren von unserer Erfahrung mit Kassensystemen für die Gastronomie und Kassensystemen für den Einzelhandel.

Bäckereikassen verlangen Spezialwissen. Vertrauen Sie auf unsere branchenerfahrenen und bestens vernetzten Spezialisten.

BBN Kassensystem für Bäckereien

Meistern Sie die Herausforderungen für Ihren Bäckereibetrieb mit Hilfe der BBN Kassen. Ihre hohen Erwartungen und Anforderungen an ein Kassensystem für Bäckereien werden mit BBN Kassensystem zu vollster Zufriedenheit erfüllt.

Die Bedienung in der Bäckerei wird durch unsere Kassensysteme erleichtert!

Artboard – 2

kinderleichte
Bedienung

großer brillanter Touchscreen

Live Daten

kurze
Einarbeitungszeit

intuitiv
bedienbar

zeitgemäßes
Nachrichtensystem

iPOS Kassensystem für Bäckereien

iPOS Bäckereisoftware unterstützt Bedienungs-Verkaufsvorgänge und integriert sich in vorhandene Systeme.

Vernetzbar mit allen bekannten Backprogrammen, begeistert iPOS mit branchenbezogenen Innovationen.

Eine Vernetzung mit Marvin, Optiback, BBN und Co. ist einfach & schnell einzurichten.

ION_Fit_MR3BLackfish

einfachste
Bedienbarkeit

Live Daten

schnelle
Einarbeitung

individuelle
Berichte

keine Probleme
mit Fremdschnittstellen

ressourcensparend

VECTRON Kassen

Aus der Gastronomie kommend, beweisen VECTRON-Kassen hier ihre größten Stärken. Die Ausfallsicherheit ist schon fast legendär, und viele der heutigen gastronomischen Registrierkassen wurden von VECTRON entwickelt.

Seit über 20 Jahren spezialisieren wir uns in der Gastronomie auf VECTRON-Systeme und Erfahrung ist eine durch nichts zu ersetzende Ressource.

 

Mit unseren ständigen Entwicklung unseren Kassensoftware, sind Sie immer auf dem neusten Stand!

csm_vectron_pos_touch_15II_01__c5680becc0

Ausfallsichere
Kassensysteme

Eigene
Mobilgeräte

25 Jahre
Erfahrung

Made in
Germany

Marktführer in
der Gastronomie

Wir haben Sie überzeugt?

Dann kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren einen Gesprächstermin.

Vom Erstgespräch bis zum Rollout

Wir haben unseren Projektablauf so transparent wie möglich für Sie gestaltet!
Obwohl keine Anforderung der anderen gleicht, sind unsere Prozessabläufe so optimiert, dass wir Ihnen in nur 6 Wochen eine individuelle Lösung für Ihr Projekt liefern können.
1) Erstgespräch

Die Motivation für die Anschaffung neuer Kassen sind vielfältig, und die Auswahl der infrage kommenden Systems stark davon abhängig. Im ersten Interview werden grundlegende Informationen ausgetauscht.

2) Bedarfsanalyse

Das Festlegen des genauen Kassentyps sowie Art und Umfang von Peripherie (Drucker, Wiegeschubladen, Scanner, Kundenkartenleser, EC-Geräte, Waagen etc.) sind die nächsten Entscheidungen die getroffen werden.

3) Präsentation

Ob in unseren Räumen oder bei Ihnen im Unternehmen: bei der Präsentation des oder der infrage kommenden Systeme entscheidet sich die zukünftige Ausrichtung.

4) Angebotserstellung

Die vorangegangenen Schritte erlauben es, ein kalkulationssicheres Angebot zu erstellen. In unseren Offerten finden sich keinerlei „vergessene“ oder „unerwähnten“ Positionen.

5) Programmierung

Die Vernetzung mit vorhandenen ERP-Systemen (Branchensoftware, Warenwirtschaftssysteme etc.) und die Erstellung des spezifischen Kassenlayouts sind die nächsten Schritte.

6) Testinstallation

Das gemeinsam erarbeitet Kassensystem wird von Ihren Mitarbeitern auf Herz und Nieren geprüft. Zuerst im Büro, dann im praktischen Verkaufseinsatz.

7) Schulung

Das Verkaufspersonal wird in der Bedienung des nun „fertigen“ Systems geschult. Darüber hinaus lernen die Führungskräfte die neuen Auswertungsmöglichkeiten kennen.

8) Rollout

Die Kassen gehen flächendeckend in den Livebetrieb. In den folgenden Wochen werden kleinere Änderungen vorgenommen, und die Führungskräfte vertiefen den praktischen Nutzen der Auswertungen.

1) Erstgespräch

Die Motivation für die Anschaffung neuer Kassen sind vielfältig, und die Auswahl der infrage kommenden Systems stark davon abhängig. Im ersten Interview werden grundlegende Informationen ausgetauscht.

2) Bedarfsanalyse

Das Festlegen des genauen Kassentyps sowie Art und Umfang von Peripherie (Drucker, Wiegeschubladen, Scanner, Kundenkartenleser, EC-Geräte, Waagen etc.) sind die nächsten Entscheidungen die getroffen werden.

3) Präsentation

Ob in unseren Räumen oder bei Ihnen im Unternehmen: bei der Präsentation des oder der infrage kommenden Systeme entscheidet sich die zukünftige Ausrichtung.

4) Angebotserstellung

Die vorangegangenen Schritte erlauben es, ein kalkulationssicheres Angebot zu erstellen. In unseren Offerten finden sich keinerlei „vergessene“ oder „unerwähnten“ Positionen.

5) Programmierung

Die Vernetzung mit vorhandenen ERP-Systemen (Branchensoftware, Warenwirtschaftssysteme etc.) und die Erstellung des spezifischen Kassenlayouts sind die nächsten Schritte.

6) Testinstallation

Das gemeinsam erarbeitet Kassensystem wird von Ihren Mitarbeitern auf Herz und Nieren geprüft. Zuerst im Büro, dann im praktischen Verkaufseinsatz.

7) Schulung

Das Verkaufspersonal wird in der Bedienung des nun „fertigen“ Systems geschult. Darüber hinaus lernen die Führungskräfte die neuen Auswertungsmöglichkeiten kennen.

8) Rollout

Die Kassen gehen flächendeckend in den Livebetrieb. In den folgenden Wochen werden kleinere Änderungen vorgenommen, und die Führungskräfte vertiefen den praktischen Nutzen der Auswertungen.

1) Erstgespräch

Die Motivation für die Anschaffung neuer Kassen sind vielfältig, und die Auswahl der infrage kommenden Systems stark davon abhängig. Im ersten Interview werden grundlegende Informationen ausgetauscht.

2) Bedarfsanalyse

Das Festlegen des genauen Kassentyps sowie Art und Umfang von Peripherie (Drucker, Wiegeschubladen, Scanner, Kundenkartenleser, EC-Geräte, Waagen etc.) sind die nächsten Entscheidungen die getroffen werden.

3) Präsentation

Ob in unseren Räumen oder bei Ihnen im Unternehmen: bei der Präsentation des oder der infrage kommenden Systeme entscheidet sich die zukünftige Ausrichtung.

4) Angebotserstellung

Die vorangegangenen Schritte erlauben es, ein kalkulationssicheres Angebot zu erstellen. In unseren Offerten finden sich keinerlei „vergessene“ oder „unerwähnten“ Positionen.

5) Programmierung

Die Vernetzung mit vorhandenen ERP-Systemen (Branchensoftware, Warenwirtschaftssysteme etc.) und die Erstellung des spezifischen Kassenlayouts sind die nächsten Schritte.

6) Testinstallation

Das gemeinsam erarbeitet Kassensystem wird von Ihren Mitarbeitern auf Herz und Nieren geprüft. Zuerst im Büro, dann im praktischen Verkaufseinsatz.

7) Schulung

Das Verkaufspersonal wird in der Bedienung des nun „fertigen“ Systems geschult. Darüber hinaus lernen die Führungskräfte die neuen Auswertungsmöglichkeiten kennen.

8) Rollout

Die Kassen gehen flächendeckend in den Livebetrieb. In den folgenden Wochen werden kleinere Änderungen vorgenommen, und die Führungskräfte vertiefen den praktischen Nutzen der Auswertungen.

Außerdem

Mit unserer Erfahrung als Anbieter für Kassensysteme, sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Gastro!

EC Cash

Das EC-Gerät gehört zu den kritischen Systemen in einem Ladengeschäft. Wenn es ausfällt, brauchen Sie schnellen und versierten Vor-Ort-Service. Wir stehen Ihnen da zur Verfügung und helfen Ihnen das Ihr EC-Gerät reibungslos läuft. Ihre Kunden können einwandfrei mit Ihrer Girocard oder anderen Karten die Zahlung betätigen.

Verbrauchsmaterial

Garantierte Reaktionszeiten bei Ausfällen, sowie automatische Lieferservices für Bonrollen etc. sparen Zeit und Nerven. Kümmern Sie sich um ihr Geschäft, denn wir halten Ihre Kassen unter anderem mit Verbrauchsmaterialien am Laufen.

Coffee Board

Alles was mit Grafiken, Bilder und Videos zu tun hat, ist in der Regel nur von Experten zu bedienen. CoffeeBoard geht hier neue Wege, um Ihnen ein Erlebnis zu verschaffen!